Schlagwort: rezension

  • Rezension: Greens & Grains – Anne-Katrin Weber & Wolfgang Schardt

    Rezension: Greens & Grains – Anne-Katrin Weber & Wolfgang Schardt

    „Greens & Grains“ ist das neueste Werk des umtriebigen Kochbuch-Duos Anne-Katrin Weber und Wolfgang Schardt, auch bekannt als Veggielicious. Anne-Katrin Weber, Köchin und Ernährungswissenschaftlerin, ist die Autorin und Foodstylistin in diesem Duett und Wolfgang Schardt ist verantwortlich für die sehr lebendige Fotografie.

  • Der deutsche Kochbuchpreis 2021 von Kaisergranat – Gala-Abend im foodlab

    Der deutsche Kochbuchpreis 2021 von Kaisergranat – Gala-Abend im foodlab

    Dieses Jahr wurde der deutsche Kochbuchpreis im foodlab in Hamburg verliehen und Philipp Abresch hat uns zusammen mit Benjamin Cordes durch den Abend geführt. Bei über 22 Kategorien wurden wohldosiert einige Kategorien und Highlights vorgestellt und anwesenden Gewinner:innen persönlich die Urkunde überreicht. Die freudestrahlenden Gesichter der Gewinner:innen waren die schönsten Momente des Abends.

  • Rezension: Stevan Paul – Meine grüne japanische Küche

    Rezension: Stevan Paul – Meine grüne japanische Küche

    „Meine grüne japanische Küche – vegetarische Rezepte für jeden Tag“ ist das zweite Werk von Stevan Paul, dass sich der japanischen Küche widmet und für mich eine besondere Bedeutung hat.

  • Rezension: Olia Hercules – Kaukasis – Eine kulinarische Reise durch Georgien und Aserbaidschan

    Rezension: Olia Hercules – Kaukasis – Eine kulinarische Reise durch Georgien und Aserbaidschan

    Die Region um den Kaukasus ist kulinarisch eine eher unbekannte. Selten finden sich Länder wie Georgien oder Aserbaidschan als Thema in einem Kochbuch. Die westliche Kochbuchwelt wird doch stark von Büchern über die mediterrane, moderne oder vegetarische Küche und von Titeln von bekannten Köchen dominiert. Mit „Kaukasis – Eine kulinarische Reise durch Georgien und Aserbaidschan“…

  • Rezension – Stevan Paul: Blaue Stunde

    Rezension – Stevan Paul: Blaue Stunde

    Mit dem Titel „Blaue Stunde“ *(Affiliate-Link) hat sich der Kochbuchautor Steven Paul den magischen Abendstunden gewidmet, in denen Menschen auf der ganzen Welt zusammen kommen. Tapas, Antipasti, Mezze, Ceviche & Apèro sind die Kleinigkeiten, die Leckereien, die den Abend versüßen.

  • Rezension – Tom Heinzle: Grillen – das ganze Jahr

    Rezension – Tom Heinzle: Grillen – das ganze Jahr

    Grillen ist oftmals ein Thema im Sommer und wenn die ersten warmen Tage im Jahr beginnen, steigen über ganz Deutschland kleine Rauchwolken auf. Es wird gegrillt.

  • Rezension – Nelson Müller:  Heimatliebe – Meine deutsche Küche

    Rezension – Nelson Müller: Heimatliebe – Meine deutsche Küche

    [Rezensionsexemplar] Die letzten Jahre wurde der Buchmarkt massiv von Büchern der verschiedenen Länderküchen dominiert und wir wurden mit vielen tollen Rezepten aus fernen Kulturen beglückt. Im Ergebnis ist unsere Küche heute zu Hause vielfältiger geworden und in den Supermärkten gibt es eine große Auswahl an Produkten. Meine Regale, die sich unter der Last von Kochbüchern…

  • Das neue Brot Magazin über richtiges Brot backen

    Das neue Brot Magazin über richtiges Brot backen

    [Rezensionsexemplar] Immer mehr Menschen interessieren sich dafür, wie sie zu Hause selbst gutes Brot backen können. Dies ist sicherlich die Folge davon, dass es kaum noch handwerkliche Bäckereien gibt und die Turbobrote aus den Fabriken kaum schmecken. Der Kochbuchmarkt hat den Trend schon längst erkannt und die Regalmeter für Brotbücher werden immer umfangreicher. Schaut man jedoch…

  • Rezension – Jamie Oliver: Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy

    Rezension – Jamie Oliver: Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy

    Mit „Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy“ findet sich nun schon sein 20. Buch im Handel. Jamie Oliver steht für einfache und schnelle Zubereitung seiner Gerichte und dies versucht er in diesem Buch, mit dem Einsatz von nur fünf Zutaten auf die Spitze zu treiben.

  • Rezension – Lutz Geißler: Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

    Rezension – Lutz Geißler: Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

    Brot ist Kulturgut und gerade im deutschsprachigen Raum ein Grundnahrungsmittel. Ob Frühstück oder Abendbrot: Das Brot hat vielen Ernährungstrends standgehalten. Nur wenige Grundzutaten ergeben über verschiedene Faktoren wie Zeit und Temperatur eine schier unfassbare Brotvielfalt.